Weekly News

Wolfgang Haas, Schulleiter von der Tourismusschule Bad Gleichenberg BILDUNG

Interview mit dem Schulleiter Wolfgang Haas von der Tourismusschule Bad Gleichenberg

Was ist das Besondere an den Tourismusschulen Bad Gleichenberg?
Österreich ist weltweit bekannt für seine hervorragende Tourismusausbildung. Die Tourismusschulen Bad Gleichenberg bilden seit 70 Jahren erfolgreich Fachkräfte für Dienstleistungsbetriebe, im Speziellen in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft, aus.
Schüler und Studenten leben und lernen hier gemeinsam. Die Schule bietet mit dem modernen Campus ein gesichertes, kontrolliertes Umfeld, in dem sich junge Menschen ausprobieren und ihre persönlichen Grenzen ausloten können. Ein Mikrokosmos, in dem sie lernen zu interagieren - als Persönlichkeit aber auch im Team.
 
Absolventen der Tourismusschulen Bad Gleichenberg sind weltweit gefragte Mitarbeiter. Was ist das Geheimnis des Erfolges?
Es ist ein besonderes Konzept unter dem Motto „learning by living“, das sowohl die soziale als auch die persönliche Entwicklung im professionellen und privaten Umfeld ermöglicht. Dieser unbezahlbare Startvorteil für die Karriere gilt für jede Branche, denn schlau zu sein reicht nicht mehr.
 
Welche Fähigkeiten werden besonders gefördert?
Die Fähigkeit, in einem interkulturellen Miteinander erfolgreich agieren zu können ist in unserer globalisierten Welt unverzichtbar. Die Wirtschaft braucht Menschen mit sozialen Fähigkeiten sowie praxisorientiertem und operativem Verständnis. In unserer Ausbildung setzen wir genau da an und bieten eine starke Kombination aus manuellem und theoretischem Wissen. Die perfekte Formel für eine erfolgreiche Zukunft – beruflich und privat. Weltweit.

Teile diesen Artikel

Journalist

Katja Deutsch

Weitere Artikel