Weekly News

Dr. Babak Varzideh, Zahnarzt, Kleinsman/Varzideh Dental Center in Bocholt WELLBEING

Drei Fragen an Dr. Babak Varzideh

Welches Verfahren empfehlen Sie, um ästhetische Korrekturen an den Zähnen vorzunehmen?
Wenn es möglich ist, empfehle ich Non-Prep-Veneers. Dabei handelt es sich um hauchdünne, keramische Schalen, die auf die Zahnoberfläche aufgeklebt werden.

Was sind die Vorteile?
Anders als etwa bei Kronen, für die der gesunde Zahn abgeschliffen werden muss, wird die Substanz des Zahns nicht angegriffen. Somit werden Empfindlichkeiten, die durch einen stärkeren Abtrag entstehen würden, vermieden. Form, Stellung und Farbe können, ähnlich wie mit Kronen, korrigiert werden, ohne deren Nachteile hinnehmen zu müssen.

Weiße und gesunde Zähne dank Kokosöl

Wie stellen Sie ein optimales Ergebnis sicher?
Im Gegensatz zu vielen anderen Zahnärzten beziehen wir von Anfang an den Zahntechniker in die Planung mit ein. Mithilfe von verschiedenen technischen Hilfsmitteln können wir unseren Patienten bereits beim ersten Termin eine detailgetreue Simulation der endgültigen Situation im Mund präsentieren. So erhalten wir Planungssicherheit für ein Ergebnis, das zum Patienten passt und mit dem er vollständig zufrieden ist. 

Plastische Chirurgie – der Patient steht im Mittelpunkt

Teile diesen Artikel

Journalist

Chan Sidki-Lundius

Weitere Artikel