Weekly News

Kochen, Food und vor allem Genuss stehen mehr denn je im Fokus allgemeiner Trendumfragen. Auch für dieses Jahr erwartet die eat&STYLE mehr als 80.000 kochaffine Besucher. ESSEN&TRINKEN

Der Herbst wird lecker

Feinschmecker aufgehorcht: Mit der eat&STYLE sowie dem Koch und dem Patissier des Jahres beglücken gleich drei kulinarische Top Events die Republik.eat&STYLE Geschäftsführer Kai Klemm verrät uns mehr zu dem Event im Interview. 

Was sind die Top-Trends und Themen auf der eat&STYLE 2017?

Die eat&STYLE begeistert durch ihre Themen-Vielfalt und spannende Produkt-Neuheiten zum Probieren. Von süß bis herzhaft, von Fleisch bis Vegan zeigen wir, wie gute Küche geht. Ein Highlight sind die vielen kleinen Manufakturen, die mit viel Leidenschaft und Können ihre Kreationen präsentieren.

Auf welche bewährten Messe-Klassiker dürfen sich Foodies dieses Jahr wieder freuen und was ist neu?

Natürlich wollen wir wieder in den beliebten Workshops zusammen mit unseren Besuchern kochen und über unsere Experten in verschiedene Rezeptwelten eintauchen. So haben wir gemeinsam mit unserem Partner Miele ein tolles Angebot auf die Beine gestellt. In unserer neuen TASTE IT! Area mit 15 Pop-Up Restaurants zeigen regionale Gastronomen und unsere Experten, was sie können und begeistern mit kleinen Taste-It!-Portionen!

Was genau hat es mit dem TASTE IT! COUPON und der FOODPAIRING KARTE auf sich?

Der TASTE IT! Coupon ist in jedem Vorverkaufs-Ticket bereits enthalten und lädt unsere Gäste auf eine Speise aus unseren Restaurants ein. An unseren vier Bars (Wein, Bier, Soft-Drinks und Cocktails) wird hierzu über die Foodpairing-Karte der passende Drink empfohlen – die perfekte Kombination aus Speise und Getränk!

Welche Experten begeistern dieses Jahr mit Workshops und Seminaren?

In unseren Workshops wird es wieder bunt: Fleischpapst Ludwig Maurer präsentiert seine besten Rezepte, Veronique Witzigmann backt süß und Christoph Brand zeigt unterschiedliche Rezepte zum Sonntagsbraten. Kreativ werden Lea Green und Sebastian Copien in der veganen Küche und Heiko Antoniewicz begeistert mit seinem Wissen im Flavour-Pairing. Weitere Food-Freaks folgen als Überraschungsgäste. 

Koch des Jahres 


Beim Hamburg Vorfinale sicherten sich Silio del Fabro und Jürgen Kettner die beiden verbliebenen Plätze. Gezeigt wird das Siegermenü von Silio del Fabro. Foto: Melanie Bauer Photodesign

Am 09. Oktober wird auf der Anuga in Köln wieder der Koch des Jahres gewählt. Der renommierte Wettbewerb vergibt dann bereits zum 4. Mal den begehrten Titel an einen professionellen Koch aus Deutschland,
Österreich, der Schweiz oder Südtirol. In vier Vorentscheidungen wurden die acht Finalisten gekürt, die beim großen Finale im Rahmen der weltgrößten Food & Beverage-Messe gegeneinander antreten. Ihre Herausforderung: In fünf Stunden ein Drei-Gang-Menü in sechsfacher Ausführung zuzubereiten, welches einen Warenwert von je 16 Euro nicht übersteigt. Über 15.000 Euro an Preisgeldern und Sonderpreise erwarten die Preisträger und Finalisten – neben medialer Aufmerksamkeit und erwartbaren Karrieresprüngen. So erhielt der Koch des Jahres 2011, Sebastian Frank, 2015 seinen zweiten Michelin-Stern.

Patissier des Jahres 


Dessertkreation von Christian Sturm-Willms.

Feinschmecker mit Faible für den Dessertbereich sollten sich den 8. Oktober vormerken – dann wird auf der Foodmesse Anuga in Köln der Patissier des Jahres 2017 gekürt. Acht Finalisten werden im Rahmen eines Live-Wettbewerbs süße Kreationen zaubern. Ein abwechlsungsreiches Rahmenprogramm mit Live-Cooking-Shows berühmter Patissiers und Fooddesigner sowie inspirierenden Workshops und riesigem Ausstellerbereich machen die Veranstaltung zum „Trendsetting Event der süßen Künste“. Und zu einer großen Talentschmiede für die Patissier-Stars von heute und morgen – schließlich ist der Wettbewerb innerhalb kürzester Zeit zum viel beachteten kulinarischen Event in den Medien und der Fachbranche geworden. Der Gewinner darf sich zudem über ein Preisgeld in Höhe von 3000 Euro freuen.

Fakten

Gewinne Tickets!!

Für das eat&STYLE Foodfestival in Deiner Stadt! Like einfach europeanmediapartnergermany auf Instagram und kommentiere den Gewinnspielbeitrag mit deinem Wunschtermin!

Foodfestival eat&STYLE:

13.-15. Oktober, Düsseldorf
27.- 29. Oktober, München
17.-19. November, Hamburg
24.- 26. November, Stuttgart

Teile diesen Artikel

Journalist

Kirsten Schwieger

Weitere Artikel