Weekly News

Bernd Lesch, Head of Export and Marketing bei der Winora Group. Das Unternehmen mit Sitz in Schweinfurt stellt seit 95 Jahren Fahrräder für die ganze Familie her. AKTIVITÄTEN

Das Gesamtbild muss stimmen

Wodurch zeichnet sich ein gutes Fahrrad aus?

Ob Mountainbike, Touren- oder Cityrad oder Pedelec: Immer kommt es auf die komplette Einheit an, also nicht nur auf die Schaltung und/oder den Motor. Die anderen Komponenten, etwa Rahmen, Lenker oder Felgen, bestimmen die Qualität und vor allem die Haltbarkeit. Die Ausstattung muss zum Einsatzzweck passen, damit man lange Freude am Rad hat. Daher empfehle ich die persönliche Beratung im Fachhandel.

Was sind die wichtigsten Trends?

Die meisten Kollegen sehen diese im Pedelec- bzw. E-Bike-Bereich, wobei ich diese Räder schon längst im Mainstream sehe. Generell geht der Trend zu einer aufgeräumten integrierten Optik mit Technik, die nicht sichtbar ist.

Wo geht die weitere Entwicklung hin?

Immer mehr Teile werden versteckt und ins Rahmeninnere verlegt. Elektronische Assistenzsysteme, etwa ABS, GPS oder Steuerungen, ziehen immer mehr ein. Und neue Materialien und Techniken werden die Fertigung verändern.

Teile diesen Artikel

Journalist

Chan Sidki-Lundius

Weitere Artikel