Weekly News

CEECOACH hat weltweit schon viele Fans, darunter die erfolgreichen Dressurreiterinnen Isabell Werth und Terhi Stegars. AKTIVITÄTEN

CEECOACH: ein „sportliches“ Kommunikationssystem für Reiter

Wer sich beim Reiten mit anderen austauschen möchte, merkt schnell: Über Handy oder Smartphone ist das oft umständlich und teuer. Dazu kommt, dass nicht immer ein Netz verfügbar ist. Ein neues Kommunikationsgerät, das beim Internationalen Festhallen Reitturnier im letzten Dezember in Frankfurt vorgestellt wurde, vereinfacht jetzt den Austausch in der Gruppe. Mit CEECOACH können bis zu sechs Teilnehmer je nach Bedarf diskret über eine Entfernung von bis zu 500 Metern hinweg in Echtzeit miteinander sprechen.


Das neue, mit dem renommierten Red Dot Design Award ausgezeichnete Kommunikationssystem basiert auf der modernen Bluetooth-Technologie. Diese sorgt unabhängig von Handy oder Smartphone für eine stabile und störungsfreie Verbindung zwischen Trainern und Schülern. Mit gerade mal drei Tasten sind alle Funktionen abgedeckt, wodurch sich der CEECOACH auch mit Reithandschuhen ganz einfach bedienen lässt.


Ein weiterer Vorteil des Kommunikationssystems: Die Geräte sind nicht nur extrem handlich, sondern auch leicht und robust, darüber hinaus unempfindlich gegen Spritzwasser, Staub, Hitze und Kälte. Sie eignen sich somit auch zum Einsatz beim Radfahren, Klettern oder Skifahren. Entwickelt hat das System das Unternehmen peiker, führender Anbieter von Komponenten für die Kommunikationstechnik mit Sitz im hessischen Friedrichsdorf.

Teile diesen Artikel

Journalist

Chan Sidki-Lundius

Weitere Artikel